Funktionsprinzip der Bremsenfalle Taon-X

Bremsenfalle Taon-X: Alle Bremsenfalle die so gekennzeichnet werden stellen eine umweltfreundliche und effektive Art dar, sich der Bremsen zu entledigen. Es werden keine Gifte oder sonstige Chemikalien eingesetzt, damit auch keiner der in Berührung mit solch einer Falle kommt, Schäden davon trägt.

Der hauptsächliche Einsatzbereich der Bremsenfalle Taon-X ist die Pferdekoppel oder große Ausrittwiesen, um Mensch und Tier vor den Bremsen zu schützen. Die maximale Reichweite einer Bremsenfalle beträgt ca. 10000 m2. Eine Bremsenfalle allein deckt also schon eine ziemlich große Fläche ab.

Direkt zum Sparangebot auf Amazon

Wie funktioniert die Bremsenfalle Taon-X?

Bei der Funktion von Bremsenfallen wird sich de natürliche Instinkt und das Sehvermögen der Bremsen zu eigen gemacht. Bremsen sehen nur Kontraste sehen, also dunkel oder hell bzw. mehr dunkel oder mehr hell. Zusätzlich reagieren Bremsen auch auf Wärme. Daher wird eine Bremsenfalle immer schwarz gestaltet, um gleich zwei Fliegen mit eine Klappe zu schlagen, wie das Sprichwort so schön sagt. Dies trifft es hier sogar ziemlich gut. Durch den schwarzen Ball in der Mitte der Bremsenfalle wird die dunkle Fläche ermöglicht und gleichzeitig die Wärme erzeugt, denn dunkle Flächen erhitzen schneller in der Sonne.

Die Bremsen werden also quasi magisch von der Bremsenfalle angezogen. Sind sie ersteinmal auf der schwarzen Kugel gelandet merken die Bremsen, dass sie sich geirrt haben und hier gar kein Blut abzusaugen ist. Jetzt kommt ein weiteres Verhalten ins Spiel. Die Bremsen fliegen automatisch nach oben weg. So landen sie in der Falle und die Umgebung wird sich so langsam von den kleinen Qäulgeistern befreien.

VIP Liste
Trage dich ein und erhalte immer aktuelle Neuigkeiten und Gutscheine und Rabatte
Wir versenden keinen Spam und geben Daten nicht an Dritte weiter!